Das erste Shooting mit dem neuen Ringlicht und der Sony a7 mit dem Zeiss FE55Z18 Objektiv

Moin! Ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen. Das lag daran, dass ich mich gerade beruflich etwas verändert habe und dadurch meine Zeit etwas beschränkt war. Jetzt geht es aber langsam wieder los mit den Shootings.

Heute gab es mal ein kleines spontanes Shooting mit Nadin. Ich wollte unbedingt das neue Ringlicht ausprobieren. Meine neue Sony a7 und das neue Objektiv (Zeiss FE55Z18) mussten sich ja auch noch im Studio beweisen. Also musste mein Haus- und Hof-Model Nadin herhalten. Jetzt hatte ich ein Model, eine neue Kamera, ein neues Objektiv und ein neues Ringlicht, was ich nicht hatte war eine Idee. Nachdem wir ein bisschen nachgedacht haben und uns ein paar Inspirationen im Netz geholt hatten, konnte es losgehen.

Ich bin von allem total begeistert von den Ergebnissen! Mal ganz abgesehen davon, dass Nadin wieder mal einen echt guten Job gemacht hat, haben mich auch die Sony und das Zeiss Objektiv echt beeindruckt. Noch nie habe ich so detaillierte Bilder gesehen. Jetzt weiß ich was Microkontrast ist :-).

Auch das neue Ringlicht ist der Hammer und es macht tierisch Spaß damit zu shooten. Das erste Ergebnis seht ihr hier, ein weiteres Bild werde ich gleich in einem weiteren Beitrag posten. Gefällt Euch das Bild genauso gut wie mir?

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Bis bald

Euer Bounce Berri

_DSC1113

Das erste Shooting mit dem neuen Ringlicht und der Sony a7 mit dem Zeiss FE55Z18 Objektivadmin
00